Zusätzliche Belastungen bei der Stromrechnung durch erhöhte EEG-Umlage erwartet

Unter anderem Eon-Chef Johannes Teyssen rechnet damit, dass die EEG-Umlagekosten durch die Corona-Krise von aktuell 6,8 Cent auf 8 Cent je Kilowattstunden steigen könnten. Damit würden sie mehr als ein Viertel der gesamten Stromkosten ausmachen. Grund für diese düstere Prognose sieht der Eon-Chef in den aktuellen Verwerfungen auf dem Strommarkt durch die Pandemie und die …

weiterlesen →

Wem nützt Corona – Die Angst vor Corona und die dramatischen Folgen für die Wirtschaft

Es gibt in Wirtschaftskreisen durchaus Beteiligte, die von einem wirtschaftlichen Kollaps eines Landes profitieren würden, das heißt, die aus einem Zusammenbruch hohe Gewinne erzielen würden. Dabei gilt die Devise: „Je stärker der Abschwung, desto mehr Konkurrenz kann man ausschalten, desto höhere Gewinne gibt es und desto fester hält man hinterher die Zügel in der Hand.“ …

weiterlesen →