Die Förderung der E-Mobilität erfolgt aus ideologischen Gründen

Das Corona-Hilfspaket der Bundesregierung beinhaltet auch die Erhöhung der sogenannten Umweltprämie beim Kauf von Elektro-Autos von 3000 auf 6000 Euro. Eine Abwrackprämie für Diesel- und Benzinfahrzeuge ist ausdrücklich nicht vorgesehen. Die Bundesregierung sieht in der Elektromobilität den Schlüssel zur klimafreundlichen Mobilität, da hierdurch weniger CO² erzeugt würden. Darüber hinaus könnten E-Autos mit ihren Energiespeichern die …

weiterlesen →

Umweltministerium braucht eine kompetente Leitung

Seit 2014 sind gerade einmal 76 Flächen mit DDR-Umwelt-Altlasten saniert worden, lässt das Thüringer Umweltministerium verlauten. Thüringenweit sind jedoch weitere 788 Altlastenflächen bekannt, von denen Umweltgefahren ausgehen. Dazu kommen weitere 10.944 so genannte Altlastenverdachtsflächen, die noch nicht abschließend untersucht wurden. Dazu sagt der umweltpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, Olaf Kießling: „Auch wenn sich …

weiterlesen →