Ramelow verstößt gegen die eigenen Corona-Regeln

Am 25. April nahm der Ministerpräsident Bodo Ramelow an einer Trauerfeier für eine Nachbarin teil. Zu diesem Zeitpunkt durften nur der engste Familien- und Freundeskreis, ein Trauerredner bzw. Geistlicher sowie das Personal des Bestattungsunternehmens laut seiner eigenen Verordnung an einer Trauerfeier teilnehmen. Im Interview mit der TA verteidigt er seinen Regelbruch mit einem „inneren Bedürfnis“ …

weiterlesen →