Nach dem EU-Gipfel: Deutschland zahlt für Europa den größten Teil der Rechnung

Die Kanzlerin allein scheint zufrieden mit dem Ergebnis des EU-Gipfels mit seinem 1,8 Billionen Euro schweren Finanzpaket. Jedoch, was bedeutet das für Deutschland und seine Bürger? Deutschland zahlt wieder den relativ größten Teil. So beträgt der deutsche Anteil an dem 390 Milliarden Euro Zuschuss fast 100 Milliarden und bürgt für weitere ca. 90 Milliarden Euro. …

weiterlesen →

Brüssel droht Deutschland mit Vertragsverletzungsverfahren

Billionen von Euros steckte die Europäische Zentralbank EZB seit 2015 in den Kauf von Staatsanleihen. Dieses Kaufprogramm sollte Konjunktur und Inflation im Euro-Raum fördern. Mit Einsetzen der Corona-Krise hatte die EZB ihre Anleihkäufe wieder deutlich ausgeweitet. Nun hat das Bundesverfassungsgericht mehreren Klagen gegen die Staatsanleihenkäufe der EZB überwiegend stattgegeben. Die EZB-Beschlüsse seien kompetenzwidrig und Bundesregierung …

weiterlesen →