Muhsal: Diplom- und Magister-Studiengänge wieder flächendeckend einführen!

Die Hochschulpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Wiebke Muhsal, begrüßte das Modellprojekt der Technischen Universität Illmenau, die künftig zusätzlich Diplom-Studiengänge anbieten wird, als Verbesserung, betonte jedoch gleichzeitig, dass dieses zu kurz greife: „Die Wiedereinführung eines Diplomstudiengangs ist ein erster Schritt in die richtige Richtung um die fatalen Auswirkungen der Bologna-Reform einzudämmen, aber keinesfalls ausreichend. Diplom und Magister …

weiterlesen →

Henke: Funktional- und Verwaltungsreform statt überhasteter Gebietsreform auf Kosten der Kommunen

Der innen- und kommunalpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Henke zeigte sich erfreut über das heute veröffentlichte Positionspapier der IHK Erfurt zur Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform. Dieses bekräftigt in vielen wichtigen Punkten die Position der AfD-Fraktion: ,,Ebenso wie wir hat die IHK erkannt, dass die wesentlichen Potenziale für Einsparungen in einer Funktionalreform liegen. Für uns stellt …

weiterlesen →

Fraktion unterwegs: Bürgerdialog der AfD-Fraktion in Brotterode-Trusetal

Die AfD-Fraktion lädt alle interessierten Bürger am Montag, den 9. Mai, zu einer öffentlichen Dialogveranstaltung in Brotterode-Trusetal ein. Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, und Stefan Möller, migrationspolitischer Sprecher und Parlamentarischer Geschäftsführer, werden das Konzept der Fraktion zur Asyl- und Zuwanderungspolitik vorstellen. Alle Teilnehmer haben anschließend die Möglichkeit, Fragen zu stellen und die …

weiterlesen →

AfD-Fraktion begrüßt Kritik des Rechnungshofes an LEG

Der Präsident des Thüringer Landesrechnungshof, Sebastian Dette, hat die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) Thüringen dafür kritisiert, dass sie mit der Thüringer Fachkräfteagentur (ThAFF) Aufgaben wahrnehme, bei denen ein wichtiges Landesinteresse nicht ohne weiteres zu erkennen sei. Auch Stefan Möller, wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, sieht bei der ThAFF ein Missverhältnis zwischen eingesetzten Mitteln und erreichtem …

weiterlesen →

Kein chaotisches Durchpeitschen der Gebietsreform!

Die Landesregierung plant, die „Grundsätze der Funktional- und Verwaltungsreform“ in einem Gesetz festzuschreiben. Den ersten Entwurf hat das Kabinett in seiner heutigen Sitzung beschlossen. „Die Landesregierung will offensichtlich die Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform so schnell wie möglich durchpeitschen, verheddert sich und stiftet Chaos“, kritisierte Jörg Henke, innen- und kommunalpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag. …

weiterlesen →

Einblicke in die Landtagsarbeit: Besuchergruppe aus Gotha und dem Ilm-Kreis im Thüringer Landtag

Wie sieht es eigentlich im Thüringer Landtag aus? Wie gestaltet sich die Arbeit der Abgeordneten während eines Plenums (Rededebatten) ? Und natürlich: Was macht die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag? Auf all diese Fragen sollte die Besuchergruppe aus dem Landkreis Gotha und dem Ilm-Kreis am vergangenen Mittwoch Antworten erhalten. Nach dem Empfang durch MdL Olaf Kießling …

weiterlesen →

Ramelow in Russland: Antrag der AfD-Fraktion fordert die Einrichtung einer Regionalpartnerschaft

„Thüringen fehlt die Institutionalisierung des Austausches mit Russland. Eine Regionalpartnerschaft würde die Bürgergesellschaften beider Länder stärken, das Verständnis füreinander fördern und den kulturellen Austausch anregen. Das zeigen bereits heute die bestehenden Partnerschaften mit Regionen in Polen, Frankreich und China.“ Mit diesen Worten begründete der AfD-Landtagsabgeordnete Thomas Rudy, einen entsprechenden Antrag der AfD-Fraktion, der in diesem …

weiterlesen →

Höcke: Von Sarrazin angestoßene Asyl-Debatte kommt zum richtigen Zeitpunkt

Thilo Sarrazin fordert in seinem neuen Buch „Wunschdenken“ ein schärferes Asylrecht für Deutschland und deckt die Fehler der Bundesregierung in der Asyl- und Zuwanderungspolitik schonungslos auf. Björn Höcke, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, begrüßt die dadurch von Sarrazin angestoßene Debatte um eine vernünftige Asylpolitik. „Nur wirklich politisch Verfolgte haben Anspruch auf Asyl, stellt Herr …

weiterlesen →
Seite 30 von 50« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »