Am 30. November war ich zur Weihnachtsfeier des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e.V. eingeladen. Der Verband kann mittlerweile auf eine erfolgreiche 25jährige Geschichte zurückblicken und hat in diesem Zeitraum viel für seine Mitglieder bewegt. Neben praktischer Hilfe kam in der gesamten Zeit auch nie das gesellige Beisammensein in Form vielfältiger Veranstaltungen zu kurz. So auch zu dieser Weihnachtsfeier. Ich werde hier immer sehr herzlich willkommen geheißen und bin deshalb auch immer gerne bereit, mit einem Beitrag, sei es in Form von konkreter Hilfe oder einer Spende, den Verband zu unterstützen. Ich wünsche dem Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e.V. auch für die nächsten 25 Jahre alles erdenklich Gute und freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.